Gala im Heilbronner Weihnachtszirkus brachte erneut stolzen Spendenbetrag für die Stiftung

Seit 2005 gibt es eine Benefizgala im Heilbronner Weihnachtscircus. Die Circusmacher Sascha Melnjak und Uwe Gehrmann stellen der Heilbronner Bürgerstiftung seither jedes Jahr einen Teil ihrer Karten an einem Abend zur Verfügung. Stolze 20.810 Euro sind bei der Gala Ende Dezember 2017 durch die Spenden zusammengekommen, die Personen und Institutionen für Karten der Benefizveranstaltung überwiesen haben. Und damit rund 5.000 Euro mehr im Vergleich zur Gala des Vorjahres. Karl Schäuble, Vorstandsvorsitzender der Stiftung, betonte, dass die Gelder wie in den Vorjahren vor allem in Projekte für Kinder und Jugendliche investiert werden. „Dazu gehört schwerpunktmäßig die Gewaltprävention, sie ist eines der ganz wichtigen Projekte der Bürgerstiftung“, erklärte Schäuble und dankte den Zuschauern für die Akzeptanz. Sein Dank ging aber ebenso an die beiden Circusmacher, die mit dieser Einrichtung seit vielen Jahren einen großartigen Beitrag für die Stiftung leisten würden. Dankesworte gab es auch für die Heilbronn Marketing für ihre langjährige Unterstützung bei der Abwicklung.

Seit Einführung  der Benefizgala  wurden rund 385.000 Euro gespendet. Im ersten Jahr gingen die Spendeneinnahmen zugunsten der Tsunami-Opfer an Unicef, inzwischen werden vor allem Kinderprojekte der Heilbronner Bürgerstiftung unterstützt.

Stellvertretend für alle Kinder waren bei der Scheckübergabe durch Uwe Gehrmann, OB Harry Mergel und Steffen Schoch, Geschäftsführer der Heilbronn Marketing HMG, in der Manege voller Stolz Heilbronner Kids mit dabei. Es waren Kinder der „Südstadtkids“, ein Projekt der Diakonie Heilbronn, das seit vielen Jahren von der Bürgerstiftung unterstützt wird. Die Heilbronn Marketing organisiert die Benefizgala und überreichte am Galaabend stellvertretend für die vielen Spender im Zuschauerraum den Scheck an die Bürgerstiftung.


zurück zur Übersicht

News

  • 27.03.2018
    Damit alle am Mini-Trolli mitlaufen können
    mehr
  • 21.03.2018
    Vorarbeiten am Theresienturm bringen Spundwand zutage
    mehr
  • 26.02.2018
    „Sisoki“-Projekt der Bürgerstiftung wird durch Kiwanis-Förderverein Heilbronn mit 5.000 Euro unterstützt
    mehr