Home

„spiel mich! Heilbronn“ mit weiteren Events quer durch die Heilbronner Innenstadt

Mit mehreren Events rund um die dreizehn Straßenklaviere an populären Standorten in Heilbronn lädt „spiel mich! Heilbronn“ nicht nur zum eigenen Spiel, sondern auch zum Zuhören ein. Am Mittwoch, 17. Juli, wird mit Begleitung am Flügel beim Heilbronner Bankhaus von 17.30 Uhr bis 18 Uhr eine bunte Schar von Südstadtkids ihre beliebtesten Hits singen. Am kommenden Freitag, 19. Juli, wird von 16:00 bis 17:00 Uhr die Feetwarmers Jazzband im Botanischen Obstgarten den Zuhörern mit Dixiland-Melodien einheizen. Am Klavier am Bollwerksturm wird Thomas Rupp, bekannt als Gitarrentommy, am Mittwoch, 24. Juli, ab 14 Uhr Kinder- und Mitmachlieder spielen. Dan Popek, der bereits auf dem Marktplatz ein großes Publikum mit seinen Boogie-Woogie-Liedern in seinen Bann zog, wird am Samstag, 27. Juli, ab 16 Uhr auf dem Klavier an der Kaffeebucht spielen. Getragen wird das Projekt von der  Heilbronner Bürgerstiftung, der Kulturstiftung der Kreissparkasse Heilbronn sowie dem Klavierhaus Kern und weiteren Partnern.

Bei „spiel mich! Heilbronn“ geht es darum, sich einfach hinzusetzen und in die Tasten zu greifen, allein, vor Publikum, als Laie oder Profi. Diese Aktion erfährt in diesem Jahr zwischen Juni und September ihre zweite Auflage in Heilbronn.

Interessierte können sich unter www.spiel-mich-hn.de sowie auf Facebook (Spiel mich – Heilbronn) und Instagram über den aktuellen Stand sowie über Veranstaltungen rund um die Pianos informieren.


zurück zur Übersicht

News

  • 25.11.2019
    Jahresversammlung der Heilbronner Bürgerstiftung 2019
    mehr
  • 20.11.2019
    Stiftungsrat der Heilbronner Bürgerstiftung neu besetzt
    mehr
  • 16.11.2019
    „spiel mich! Heilbronn“-Klaviere brachten 2.790 Euro für Förderverein der Musikschule
    mehr