Begabtenförderung

Die Heilbronner Bürgerstiftung fördert auch weiterhin Talente an der Städtischen Musikschule Heilbronn. Der Vorstand betrachtet dies als wichtigen Baustein bei der Förderung von Kindern und Jugendlichen sowie der Bildungschancen - zwei wesentlichen Säulen der Aufgaben der Bürgerstiftung.

29. April 2013 Die Heilbronner Bürgerstiftung wird auch künftig besonders begabten Musikschülern der Städtischen Mu­sikschule Heilbronn zur systematischen Ausbildung ihres Talents an der Musikschule Heil­bronn verhelfen. Dies haben jetzt Bürgermeister Harry Mergel sowie der Vorsitzende des Vorstandes der Heilbronner Bürgerstiftung, Karl Schäuble, vereinbart. Im Rahmen der Begabtenförderung stellt die Heilbronner Bürgerstiftung der Musikschule für den Zeitraum der Schuljahre bis 2017/2018 insgesamt einen Betrag in Höhe von 16.680 Euro in jährlichen Raten von jeweils 3.336 Euro zur Verfügung.

Die Städtische Musikschule Heilbronn verwendet den Zuschuss jeweils pro Schuljahr für vier Stipendiaten nach Maßgabe des Begabtenförderungskon­zeptes der Städtischen Musikschule Heilbronn. Pro Stipendiat wird pro Schuljahr ein Betrag in Höhe von 834 Euro für dessen Förderung verwendet.

Die Heilbronner Bürgerstiftung verfolgt das Ziel, das Fundament einer Bürgergesellschaft zu verbreitern. In diesem Sinne hat sie sich der Förderung von Bildung und Erziehung, Wissen­schaft und Forschung, Jugend-und Altenhilfe, Wohlfahrtswesen, öffentlicher Gesundheits­pflege, Sport, Kultur und Kunst, Denkmalspflege, Umwelt und Naturschutz, Landschafts­pflege, Heimatpflege, Völkerverständigung sowie mildtätigen Zwecken verpflichtet. Ziel der Heilbronner Bürgerstiftung ist es, als Stiftung von Bürgern für Bürger Aktivitäten zu unter­stützen, die die Lebensqualität in Heilbronn verbessern.

 

13. Juli 2012 Die Heilbronner Bürgerstiftung fördert  begabte junge Musiker/innen durch zusätzlichen und kostenfreien Unterricht an der Musikschule Heilbronn. Die Stipendiaten/innen wurden am 13. Juli 2012 in einem Bewerbungsverfahren von einer Fachjury ausgewählt. Vier von insgesamt elf Stipentiaten/innen werden von der Heilbronner Bürgerstiftung gefördert.

Namentlich sind Oliver Hartmann (Posaune), Manuela Waible (Violine), Rose Haag (Violine), Jonas Kurz (Violine), Johanna Kleine (Klavier), Kim Thuy Duong Van (Violine), Tobias Gassert (Cello), Luise Münch (Cello), Sophia Beitinger (Gesang), Ansgar Schwarzer (Violine) und Marius Sommer (Cello) zu nennen.

News

  • 07.11.2018
    Erfolgreiche Spendenaktion der Heilbronner Bürgerstiftung
    mehr
  • 02.11.2018
    Beste Stimmung bei zwei Pflanzaktionen von „Aktion Lebensbaum“ der Heilbronner Bürgerstiftung
    mehr
  • 01.11.2018
    Noch Anmeldungen möglich für Fachtag Digitale Medien
    mehr